Zum Hauptinhalt springen

Das grosse Feuerwerk am Bielersee

Das Bielerseefest «Big Bang» am 31. Juli wurde mit perfektem Feuerwerkswetter beschenkt und lockte Zehntausende Zuschauer an den See.

Es ist noch nicht einmal halb acht Uhr abends – noch drei Stunden bis zum «Big Bang» – und die Schlange vor dem Eingang des Bieler Strandbades ist wohl über 80 Meter lang, reicht bis knapp vor die Brücke Richtung Schiffländte. Zugang zum Strandbad erhalten alle, die einen «Big Bang»-Pin tragen.

Zur «blauen Stunde», wenn der Tag zur Nacht wird, ähnelt die Stimmung in der Bieler Seebucht ein klein wenig einer aus dem Süden Frankreichs. Hunderte private Schiffe tuckern in die Bucht, die Spezialfahrten der Linienschiffe sind komplett ausverkauft. Bis zum grossen Moment werden es dann zwischen 70'000 und 100'000 Menschen sein, die das Bieler Seebecken beleben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.