Zum Hauptinhalt springen

Diesem Bieler vertrauen Real-Stars ihre Haut an

Sergio Ramos gehört schon länger zu seinen Stammkunden, nun lässt auch James Rodriguez den Tattoo-Künstler Rodrigo Galvez von Biel nach Madrid einfliegen.

Spaniens Abwehrpatron Sergio Ramos (rechts) vertraut seit Jahren auf die Künste von Rodrigo Galvez.
Spaniens Abwehrpatron Sergio Ramos (rechts) vertraut seit Jahren auf die Künste von Rodrigo Galvez.
zvg
Jüngst hat auch Kolumbiens WM-Star James Rodriguez auf die Dienste des Tattoo-Artists zurückgegriffen.
Jüngst hat auch Kolumbiens WM-Star James Rodriguez auf die Dienste des Tattoo-Artists zurückgegriffen.
zvg
Ein Spanier, der sich in der kalten Schweiz pudelwohl fühlt: Rodrigo Galvez bei der Arbeit in seinem Studio.
Ein Spanier, der sich in der kalten Schweiz pudelwohl fühlt: Rodrigo Galvez bei der Arbeit in seinem Studio.
zvg
1 / 10

Am Mittwoch spielt der FC Basel gegen Real Madrid. Im St. Jakobpark anwesend wird auch der persönliche Tätowierer einiger Real-Spieler sein – und dabei hat dieser gar keine weite Anreise: Denn er wohnt und arbeitet in Biel, nur eine gute Stunde entfernt.

Über 60'000 Anhänger zählt seine Facebook-Seite, in seinem Tattoo-Studio an der Kanalgasse in Biel stehen beziehungsweise hängen Dutzende Pokale und Urkunden (siehe Box): Rodrigo Galvez versteht sein Handwerk zweifellos. Der 32-jährige gebürtige Spanier darf sich sogar damit rühmen, dass Sergio Ramos, seines Zeichens Starverteidiger der spanischen Fussballnationalmannschaft und Captain von Real Madrid, ausschliesslich auf seine Dienste setzt, wenn er sich wieder einmal etwas Farbe unter die Haut jagen will.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.