Grosser Sachschaden nach Wohnungsbrand in Pieterlen

Pieterlen

In einer Wohnung an der Bielstrasse in Pieterlen ist am Dienstagnachmittag ein Brand ausgebrochen.

hero image

Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen und verletzt wurde niemand. Doch entstand wegen der starken Rauchentwicklung ein Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Auch sind die zwei Wohnungen im Haus derzeit nicht mehr bewohnbar, wie das Bieler Regierungsstatthalteramt und die Kantonspolizei mitteilten. Zur Zeit des Brandausbruchs befand sich niemand im Haus. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

mas/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt