Zum Hauptinhalt springen

Jugendliche aus Jugendheim Prêles geflohen

Am Montagabend konnten drei Jugendliche aus der geschlossenen Abteilung des Jugendheims Prêles im Berner Jura fliehen. Die Suche läuft.

Das Jugendheim Prêles wurde am 26. Oktober 2012 nach einer Sanierung wiedereröffnet.
Das Jugendheim Prêles wurde am 26. Oktober 2012 nach einer Sanierung wiedereröffnet.

Drei Jugendlichen gelang am Montag gegen 17.45 Uhr aus der geschlossenen Abteilung des Jugendheimes Prêles die Flucht. Das Personal des Jugendheimes hat die Flucht rasch festgestellt, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Der heiminterne Sicherheitsdienst nahm die Suche nach den drei Jugendlichen sofort auf und liess sie zur Fahndung ausschreiben. Keiner der drei Entwichenen bedeutet eine Gefahr für die Bevölkerung, so die Polizei weiter. Die Suche nach den Jugendlichen dauert an.

Bereits Ende Januar gelang drei Jugendlichen die Flucht aus dem Jugendheim im Berner Jura. Zwei hatten das diensthabende Personal überwältigt und die Dienstschlüssel in Besitz genommen. Anschliessend befreiten sie einen weiteren Jugendlichen aus dem geschlossenen Zimmer. Nach drei Tagen konnten die Flüchtigen gefasst werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch