Zum Hauptinhalt springen

Klares Ja zu Gebäudekauf für die Verwaltung

Die Stimmberechtigten der Stadt Moutier haben am Sonntag einem Kredit von 1,8 Millionen Franken zugestimmt, damit die Stadt dem Kanton ein Gebäude abkaufen kann.

Moutiers Stadtpräsident Maxime Zuber.
Moutiers Stadtpräsident Maxime Zuber.
Keystone

In dem Gebäude an der Rathausstrasse 2 sollen Teile der Verwaltung untergebracht werden. Die Stimmberechtigten nahmen die Vorlage mit 1163 zu 474 Stimmen an, wie die Stadt mitteilte.

Diese grosse Zustimmung sei nicht selbstverständlich, schrieb Stadtpräsident Maxime Zuber in der Mitteilung weiter. Die jüngsten Entwicklungen in Moutier – allen voran der angekündigte Stellenabbau bei Tornos – hätten befürchten lassen, dass die Stimmberechtigten das Projekt ablehnten.

SDA/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch