Zum Hauptinhalt springen

Kneubühl erklärt sich

Am 8. September wird ein Jahr vergangen sein seit den Ereignissen um Peter Hans Kneubühl im Bieler Lindenquartier. In einem Brief an das «Journal du Jura» berichtet er aus seinem Leben.

Hans Kneubühl berichtet in einem Brief.
Hans Kneubühl berichtet in einem Brief.
zvg

Peter Hans Kneubühl, der Rentner, der Biel letztes Jahr eine Woche lang in Atem hielt und von einem Grossaufgebot von Elitepolizisten gejagt wurde, ist mit mehreren Medien in schriftlichem Kontakt. Nun veröffentlicht das «Journal du Jura» in den nächsten drei Wochen etappenweise Auszüge im Originalton aus einem Brief Kneubühls, der erstmals Einzelheiten aus seinem Leben enthält. In seinem neuesten Brief enthüllt er viele Details aus seinem Leben, die bislang nicht bekannt waren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.