Zum Hauptinhalt springen

Mann bedrängte Mädchen in Badi

Der Artikel über nacktbadende Kinder auf dem Bundesplatz führte zu zahlreichen Reaktionen. Ein BZ-Leser setzte die Redaktion von einem Vorfall aus dem Schwimmbad Aarberg in Kenntnis, der Richtung sexuelle Belästigung geht.

Blick in die Badi Aarberg, wo es am Mittwochnachmittag zu einem Zwischenfall kam.
Blick in die Badi Aarberg, wo es am Mittwochnachmittag zu einem Zwischenfall kam.
zvg

Badmeister Markus Schwab bestätigt, dass es gestern Nachmittag in der Badi eine polizeiliche Kontrolle gab. Mehrere Personen hatten einen älteren Mann beobachtet, der sich an minderjährige Mädchen heranzumachen versuchte. Dieser hielt sich längere Zeit in der Nähe einer Gruppe von 12- bis 14-Jährigen auf. Als sich die Mädchen im Wasser tummelten, schwamm auch der Mann nahe bei ihnen, wobei es anscheinend zu Berührungen kam. Eine Frau meldete dies dem Badmeister.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.