Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrer nach Kollision verletzt

Zwischen Frinvillier und Vauffelin kam es am Dienstagabend zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dabei wurde eine Person verletzt.

Zwischen Frinvillier und Vauffelin kam es am Dienstagabend (14. 10. 2014) zu einem Unfall.
Zwischen Frinvillier und Vauffelin kam es am Dienstagabend (14. 10. 2014) zu einem Unfall.
Arthur Sieber
Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt. Er musste ins Spital gefahren werden.
Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt. Er musste ins Spital gefahren werden.
Arthur Sieber
Vorsorglich wurden auch die Insassen des Autos, darunter zwei Kinder, ins Spital gebracht werden.
Vorsorglich wurden auch die Insassen des Autos, darunter zwei Kinder, ins Spital gebracht werden.
Arthur Sieber
1 / 3

Am Dienstagabend gegen 17.45 Uhr ereignete sich zwischen Frinvillier und Vauffelin ein Verkehrsunfall. Das schreibt die Kantonspolizei Bern in einer Mitteilung von Mittwochmittag.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge sei ein Motorrad von Frinvillier her kommend in Richtung Vauffelin gefahren. Zur selben Zeit sei ein Auto aus dem Vorbergweg nach links in die Hauptstrasse eingebogen. Daraufhin kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

In der Folge stürzte der Motorradlenker und erlitt Verletzungen. Der 26-jährige Mann musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Insassen des Autos, darunter zwei Kinder, wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Nach aktuellem Kenntnisstand wurden sie aber nicht verletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch