Zum Hauptinhalt springen

Neues Leben im Hirschen

Nach einem Umbau soll das Hotel Hirschen Aarberg im Frühjahr wiedereröffnet werden. Das Baugesuch hat im Stedtli für allerhand Gerüchte gesorgt.

Das Hotel Hirschen in Aarberg soll im Frühjahr 2013 wiedereröffnet werden.
Das Hotel Hirschen in Aarberg soll im Frühjahr 2013 wiedereröffnet werden.
Markus Nobs/BT

Soeben ist die Publikation im Anzeiger erschienen, wonach der leer stehende Hirschen in ein Hotel umgebaut werden soll. Projektverfasser ist Ulrich Schmid, der bereits das Restaurant zur Brücke und den Gasthof Falken verpachtet hat. Im Hirschen sollen nebst einem Restaurant auch ein Eventlokal im Untergeschoss sowie neun Hotelzimmer in den oberen drei Etagen entstehen. Nach der Publikation tauchten Gerüchte auf, das Eventlokal und die Hotelzimmer könnten als Bordell dienen. «Das stimmt keinesfalls», entgegnet Elisabeth Lutz vom Architekturbüro Schmid und Partner.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.