Zum Hauptinhalt springen

Reifen von mehr als 12 Autos zerstochen

In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte einen oder mehrere Reifen von mehr als dutzend Autos zerstochen. Nun sucht die Polizei Zeugen.

An mehr als ein Dutzend Autos wurden die Reifen in Biel zerstochen. (Symbolbild)
An mehr als ein Dutzend Autos wurden die Reifen in Biel zerstochen. (Symbolbild)
Keystone

In Biel haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag einen oder mehrere Reifen von über einem dutzend Autos zerstochen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken, wie die Berner Justizbehörden am Samstag mitteilten. Der Vandalenakt ereignete sich im Bieler Mühlefeld-Quartier. Die Polizei sucht Zeugen.

SDA/lub

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch