Zum Hauptinhalt springen

Spital-Verwaltungsrat verklagt Paul Knecht

Der Verwaltungsrat des Spitalzentrums geht in die Offensive: Aufgrund des klaren Befunds der Voruntersuchung reicht er Zivilklage ein. Und dies, einen Monat bevor das Gremium erneuert wird.

Wird verklagt: Paul Knecht.
Wird verklagt: Paul Knecht.
Andreas Blatter

Noch einen Monat ist der Verwaltungsrat des Bieler Spitalzentrums in seiner aktuellen Zusammensetzung im Amt. Dann wird die Mehrheit des Gremiums, darunter Präsidentin Irène Truffer, abtreten müssen. Gestern hat der Verwaltungsrat vermutlich ein letztes, aber umso deutlicheres öffentliches Zeichen gesetzt. Auf Empfehlung seiner Anwälte hat der Verwaltungsrat beschlossen, den «bisher festgestellten Schaden gerichtlich einzufordern», wie er in einer Medienmitteilung schreibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.