Velofahrer nach Sturz schwer verletzt im Spital

Sonceboz-Sombeval

In der Abfahrt vom Col Pierre-Pertuis im Berner Jura stürzte ein Velofahrer schwer. Er musste mit dem Helikopter ins Spital geflogen werden.

In der Abfahrt vom Pass Pierre Pertuis stürzte der Velofahrer. Quelle: Google Streetview

Ein Velofahrer ist am Montagmorgen nach einem Sturz bei Sonceboz-Sombeval schwer verletzt per Helikopter ins Spital geflogen worden. Nach ersten Erkenntnissen stürzte der Mann auf der Abfahrt vom Pierre-Pertuis-Pass in einer leichten Rechtskurve.

Die Passstrasse musste für die Rettungsarbeiten zwei Stunden lang gesperrt werden, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Weil die Umstände des Unfalls unklar sind, hat sie einen Zeugenaufruf erlassen.

tag/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt