Velofahrer schlägt Räuber mit Pfefferspray in die Flucht

Biel

In der Nacht auf Sonntag wurde ein Mann angegriffen. Ein Velofahrer kam ihm zu Hilfe.

Auf der Alfred-Aebi-Strasse in Biel wurde ein Mann angegriffen. Quelle: Google Streetview.

Ein beherzter Velofahrer hat in Biel einen Räuber in die Flucht geschlagen. Der mutmassliche Täter wurde kurze Zeit später festgenommen.

Der Mann hatte in der Nacht auf Sonntag gegen 3.20 Uhr auf der Alfred-Aebi-Strasse einen Fussgänger angegangen und Bargeld verlangt. Als er keines erhielt, soll er den Fussgänger geschlagen haben.

In diesem Moment kam ein Velofahrer zu Hilfe und setzte Pfefferspray gegen den Angreifer ein. Dieser ergriff die Flucht, kam aber nicht weit. Eine Polizeipatrouille konnte ihn unweit des Tatorts fassen.

tag/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt