Zum Hauptinhalt springen

Vom Saustall zum Bistrot

Zwei Freundinnen haben auf dem Fundament eines Saustalls ein Besenbistrot errichtet. «Öpfu-Gröibschi» heisst das Lokal am Waldrand in Schüpfen. Morgen feiern Monika Pärli und Ursula von Gunten die Eröffnung.

Stehen in den Startlöchern: Monika Pärli (links) und Ursula von Gunten werden die Gäste im «Öpfu-Gröibschi» ab morgen Mittwoch im kecken Dirndl bedienen.
Stehen in den Startlöchern: Monika Pärli (links) und Ursula von Gunten werden die Gäste im «Öpfu-Gröibschi» ab morgen Mittwoch im kecken Dirndl bedienen.
Urs Baumann

Der idyllische Flecken Erde in der Hinzenmatt ist kaum wiederzuerkennen. In den letzten Monaten haben Monika Pärli und Ursula von Gunten mit ihren Helfern tüchtig Hand angelegt, um einem lange gehegten Traum Gestalt zu verleihen: Wo der alte Schweinestall stand, leuchtet ein knallrotes Holzhaus, es mutet an wie eine nordische Blockhütte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.