Zum Hauptinhalt springen

Von Velofahrer angegriffen

Anfang Juni kam es in Nidau zu einem Streit zwischen zwei Personen. Ein Mann wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass es am 6. Juni 2015 um zirka 21.30 Uhr in der Nähe eines Brunnens im Bereich der Schulstrasse bzw. des Strandweges in Nidau zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen gekommen sei, teilt die Kantonspolizei Bern am Freitag mit.

Gemäss Aussagen war ein Mann mit seinem Velo von Ipsach herkommend in Richtung See gefahren. Ein zweiter Velolenker sei in die gleiche Richtung unterwegs gewesen. Dabei habe ihn dieser auf der Hauptstrasse angesprochen und später im Bereich der Schulstrasse resp. des Strandweges mittels Schlag zu Fall gebracht.

Der 56-Jährige Velofahrer zog sich dabei nicht unerhebliche Verletzungen zu und wurde durch anwesende Passanten, darunter eine Familie, betreut. Anschliessend habe er sich selbständig ins Spital begeben. Hinweise an 032 324 85 31.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch