Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Zweisprachigkeit kostet nun einmal etwas»

Frankofone Kinder aus Nidau sollen weiterhin eine französischsprachige Bieler Schule besuchen dürfen. Dies wird mit dem Referendum «Touche pas à mes Welsch à Nidau» gefordert (Symbolbild).

Kosten der Zweisprachigkeit

Pin-Aktion geht weiter

Rücksicht auf sprachliche Minderheit

SDA/chh