Zum Hauptinhalt springen

Seit 30 Jahren Erfolg mit Naturheilmitteln

erlenbachChristine und Peter Eberhart mussten vor

1300 Drogerien gab es noch vor wenigen Jahren in der Schweiz, heute sind es noch 600. Eine davon ist diejenige von Peter Eberhart in Erlenbach – und sie ist äusserst erfolgreich. Dies war insbesondere möglich dank der Diversifizierung in alternative Heilmittel der Homöopathie, Spagyrik und ätherische Öle. Einen besonderen Platz in der Beratung nehmen die sogenannten Schüssler-Salze ein, über welche Peter Eberhart sogar ein Buch verfasst hat und die auch in der Tiermedizin angewandt werden. Ein zweites Buch unter dem Titel «Schüssler Salz – Der Schlüssel für gesunde Tiere» folgt im Herbst. «Eine Herstellerin von Schüssler-Salzen, bei der ich die Herstellung der Salze von der Pike auf gelernt habe, hat mich kürzlich sogar angefragt, ob ich bereit wäre, in Taiwan Schüssler-Therapeuten vor Ort zu schulen», meint Eberhart nicht ohne Stolz. «Mein Prinzip ist es, den Kunden entscheiden zu lassen, welches Produkt er anwenden will. Dafür legen wir grosses Gewicht aufs persönliche Gespräch, mit dem wir bald einmal spüren, was den Kunden beschäftigt.» «Nachdem das Lokal einige Jahre leer gestanden hatte, suchte die Gemeinde Erlenbach als Liegenschaftsbesitzerin wieder einen Drogisten. Und weil ich gerade meine Ausbildung abgeschlossen hatte und den Drang zur Selbständigkeit verspürte, griff ich zusammen mit meiner Frau, ebenfalls eine Drogistin, zu», erklärt Peter Eberhart. Aber der Beginn war hart: «Es gab Tage, da hatten wir keine 250 Franken Einnahmen und bis am Abend konnte ich den ‹Oberländer› auswendig, weil keine Kundschaft aufgekreuzt war.» Inzwischen wurde das Warensortiment laufend den neuesten Bedürfnissen angepasst und mit selber hergestellten Produkten ergänzt. «Den Erfolg brachten nicht zuletzt unsere Hustentropfen, für die heute Feriengäste des Oberlandes und aus dem Ausland sogar einen Umweg in Kauf nehmen», sagt der innovative Drogist. Ulrich KrummenacherPeter Eberhart «Mein Charakter und ich». ISBN 978-3-00-026471-9. www.vitagate24.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch