Zum Hauptinhalt springen

Sieg für Schaller

BadmintonNicole Schaller (Tafers) hat überraschend ein internationales Eliteturnier gewonnen.

Die erst 18-jährige Badmintonspielerin Nicole Schaller holte in Cardiff überraschend erstmals den Sieg an einem internationalen Turnier bei der Elite. Sie profitierte allerdings im Final von der verletzungsbedingten Aufgabe ihrer Gegnerin Ragna Ingolfsdottir (Isl/1). Die als eines der grössten europäischen Talente gehandelte Juniorin aus Tafers hatte am Welsh International, wo sie als Nummer 4 gesetzt war, aber bereits zuvor sowohl spielerisch als auch kämpferisch überzeugt und sich in den beiden Runden zuvor jeweils im Entscheidungssatz durchgesetzt. Ihr zuvor grösster Erfolg auf internationalem Parkett war letzte Saison der zweite Schlussrang im europäischen Nachwuchs-Circuit mit zwei Turniersiegen in Spanien und Portugal. Die Olympischen Spiele von nächstem Jahr in London kommen für Schaller allerdings vermutlich noch zu früh – ihr Fokus ist deshalb bereits auf Rio de Janeiro 2016 ausgerichtet. siResultate Seite 20>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch