Zum Hauptinhalt springen

Siege im Cup

Lead

Rollhockey In der Meisterschaft läuft es den Berner Teams noch nicht nach Wunsch, im Schweizer Cup aber haben Diessbach, Uttigen, Thunerstern und Wimmis die Achtelfinals überstanden. Thunerstern gewann in Friedlingen (De) überraschend 5:3. Nach den Misserfolgen in der Meisterschaft fingen sich die «Sterne» gut auf. Bis zur 39.Minute bauten sie das Skore auf 5:1 aus, in den restlichen 11 Minuten gelang es den Oberländern einigermassen souverän, den Sieg ins Trockene zu bringen. Matchwinner war Wada mit drei Toren. Die Formkurve Thunersterns zeigt mit dem Sieg wieder nach oben. Nun gilt es, die Leistung aus dem Cup in die nächsten Meisterschaftsrunden mitzunehmen. Ebenfalls eher unerwartet kam Uttigens 3:2-Auswärtssieg in Montreux. Wimmis und Diessbach wiederum schafften gegen unterklassige Teams den erwarteten Sieg. Wimmis musste allerdings auswärts gegen Vordemwald für den 4:3-Sieg hart kämpfen. Das 8:1 der Diessbacher gegen die Uttigen Devils war dagegen lediglich Formsache. stüResultate Seite 18>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch