ABO+

So soll es am Betelberg einst aussehen

Lenk

Ende August wissen die Lenk-Bergbahnen, ob ihre Vorwärtsstrategie von Erfolg gekrönt ist. Die Frage lautet: Sagt der Kanton Ja zum Sommerprojekt Leiterli?

  • loading indicator

Den 31. August hat sich Nicolas Vauclair, Geschäftsführer der Lenk-Bergbahnen, rot angestrichen. Dann wird eine Standortbestimmung zur Kapitalerhöhung vorgenommen, und bis dann sollte sich auch der Kanton – verantwortlich ist das Amt für Gemeinden und Raumordnung (AGR) – verbindlich zum Projekt Leiterli äussern. Vauclair hofft auf positive Nachricht aus Bern, damit die innovativen Projekte für den Sommertourismus umgesetzt werden können.

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt