Souverän genehmigt positiven Abschluss

Schwanden

Die Stimmbürger haben an der Gemeindeversammlung vom Freitagabend die Jahresrechnung einstimmig genehmigt.

Im allgemeinen Haushalt kann Schwanden einen Ertragsüberschuss von 5222 Franken verzeichnen. Quelle: Google Maps

Ohne Gegenstimme und diskussionslos genehmigten die 32 Schwander Stimmbürgerinnen und Stimmbürger an der von Präsident Heinz Egli geleiteten Gemeindeversammlung die Jahresrechnung 2017. Vorgängig hatte Gemeinderat Toni Reisacher den Versammlungsteilnehmern das «Zahlenmaterial» präsentiert und das «erfreuliche Ergebnis» erläutert.

Im allgemeinen Haushalt kann Schwanden einen Ertragsüberschuss von 5222 Franken verzeichnen. Die Spezialfinanzierungen schliessen mit einem Plus von 62'254 Franken ab. Im Gesamthaushalt ergibt dies einen Ertragsüberschuss von 67'476 Franken. Das entspricht einer Besserstellung von rund 140'000 Franken gegenüber dem Budget 2017.

Der Bilanzüberschuss, wie sich nach dem neuen Rechnungsmodell HRM2 das frühere Eigenkapital nennt, beträgt aktuell 776'682 Franken. Die Versammlung genehmigte weiter Nachkredite von 66'151.50 Franken.

Lebensweg-Figur erneuern

Beat Casagrande unterbreitete der Versammlung zu deren Kenntnisnahme die Abrechnung der Strassensanierungen Oberschwanden. Der bewilligte Kredit von 80'000 Franken wurde um 11'663 Franken unterschritten. Nicht voll beansprucht wurde weiter der Kredit von 90'000 Franken für die Ortsplanungs­revision. Die Unterschreitung ­beträgt 13'114 Franken.

«Die Figuren des Lebensweges sind teilweise in schlechtem Zustand», sagte Gemeindepräsident Heinz Egli. Der Rat habe deshalb beschlossen, in einem ersten Schritte vorerst eine Figur samt Halterung und Beschriftung zu erneuern. Aus der Versammlung wurde angeregt, eine Informationstafel am sanierten Gliwwihittli anzubringen.

hau

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt