Zum Hauptinhalt springen

Sportcenter plant Dach über dem Eisfeld

Das Sportcenter Huttwil will weiter wachsen: Ein grosses Restaurant ist geplant – und nun auch ein Dach fürs Ausseneisfeld.

Zu über 90 Prozent sind Eishalle und Ausseneisfeld ausgebucht – das Sportcenter Huttwil ist an seine Kapazitätsgrenzen gelangt. Nun will Besitzer Markus Bösiger handeln und das Ausseneisfeld neu gestalten. Es soll grösser werden, ein Dach, Seitenwände und eine kleine Zuschauertribüne erhalten. Ein konkretes Projekt lässt Bösiger gegenwärtig von einem Architekturbüro ausarbeiten. Schon länger bekannt ist der geplante Ausbau von Restaurant und Küche im Sportcenter. Hier stellt sich allerdings der Berner Heimatschutz quer.ste Seite 22>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch