Zum Hauptinhalt springen

Stadt fällt 47 Bäume

Fast 50 Bäume werden in Thun abgeholzt. Einer ist besonders markant: Der grosse Bergahorn bei der Stadtkirche (vgl. Bild) ist einer der betroffenen Bäume. Er weise Faulstellen auf, die Äste gefährdeten Liegenschaften, begründet die Stadt im Communiqué. Insgesamt will die Thuner Stadtgärtnerei ab 4.Januar bis Ende Februar 47 Bäume abholzen. Die Bäume werden entfernt, weil sie krank oder von Pilz befallen sind. Für fast jeden abgesägten Baum soll ein neuer gepflanzt werden. chk Seite 21>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch