Zum Hauptinhalt springen

Strauss wird Direktorin

Das Museum für Kommunikation erhält eine neue Direktorin: Die Historikerin Jacqueline Strauss übernimmt das Amt am 1. Mai. Die 44-Jährige ist derzeit stellvertretende Vorsteherin des Amts für Kultur des Kantons Bern. Jacqueline Strauss verfügt über ein Diplom in Kulturmanagement, wie das Museum gestern mitteilte. Sie löst Jakob Messerli ab, der am 1.März die Führung des Historischen Museums Bern übernimmt. Jacqueline Strauss war von 1999 bis 2006 Chefin der Kulturabteilung der Stadt Thun.sda/sp >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch