Zum Hauptinhalt springen

Studer traf am besten

SpitzmarkeLead

NiederriedBeim Absenden der Feldschützen Niederried wurde Marc Studer als Jahresmeister geehrt. Durch den Abend führten Präsident Marc Studer und der Vizepräsident Hansueli Heimberg. Dank des grossen Einsatzes der Schützenbettler sowie der vielen Spenden der Bevölkerung von Niederried und weiterer Gönner konnte einmal mehr ein schöner Gabentisch zusammengestellt werden. Den Ausschiesset schossen 24 Schützinnen und Schützen. Sieben Frauen schossen den Wyberstich, zehn Schüler das Nachwuchsturnier. Die Nachwuchsschützen absolvierten zudem eine eigene Jahresmeisterschaft. pdAusschiesset: 1. Jaggi Ruedi, 780. 2. Jaggi Peter, 774. 3. Studer Marc, 772. Jahresmeisterschaft: 1. Studer Marc, 411. 2. Studer Ernst (63) 405. 3. Jaggi Ruedi, 405. Chässtich: 1. Heimberg Martha, 56. 2. Heimberg Roger, 56. Kristallstich: 1. De Luca Rocco, 187. 2. Heimberg Hansueli jun., 183. 3. Bähler Beat, 183. Becherstich: 1. Amacher Franz, 196. 2. De Luca Rocco, 189. Glücksstich (Differenz): 1. De Luca Rocco, 0. 2. Studer Roger, 0. 3. Heimberg Hansueli sen., 1. Wyberstich: 1. Studer Barbara, 482. 2. Hofmann Theres, 465. Nachwuchsturnier Ausschiesset: 1. Zurbuchen Katja, 505. 2. Jaggi Mathias, 491. 3. Jaggi Matthias, 457. Jahresmeisterschaft Nachwuchs: 1. Zurbuchen Katja, 392. 2. Jaggi Mathias, 345. 3. Nufer Michelle, 338.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch