Zum Hauptinhalt springen

Suppe für alle

Auf der Gasse Die Burgdorfer Hühnersuppe, die immer am ersten Februarsamstag stattfindet, gliedert sich in zwei Teile: den mittäglichen Suppenverkauf auf der Gasse und den Ball am Abend. Nachdem der Ball im Stadthaus zweimal ausgefallen war, findet er heuer erstmals im Sommerhaus statt (Haupttext). Dennoch rührt das Stadthaus auch heuer mit in der Suppe: Die Hühnerbrühe, die der Altstadtleist am kommenden Samstagmittag öffentlich auf dem Kronenplatz schöpft, stammt wie gewohnt aus der Küche des Stadthauses.heb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch