Zum Hauptinhalt springen

Swisscom testet neue Technologie

SpitzmarkeLead

Grindelwald/GstaadAb Anfang Dezember wird in Grindelwald und Gstaad sowie fünf weiteren Tourismusgebieten der Schweiz LTE (Long Term Evolution) getestet. LTE wird als Mobilfunktechnologie der vierten Generation bezeichnet und soll Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s ermöglichen. Wie die Swisscom mitteilt, sind rund 60 Prozent der verkauften Handys Smartphones. Es wird immer selbstverständ-licher, mit dem Notebook und dem Smartphone unterwegs online zu sein. Diese Popularität führt zu einem starken Anstieg der Datenvolumen auf dem Mobilfunknetz. Die neue Technologie soll das bestehende Netz von Swisscom ergänzen, sodass weiterhin die hohe Netzqualität für das mobile Internet gewährleistet werden kann. In den Testgebieten können Kunden die neue Technologie von Dezember 2011 bis Mitte 2012 testen.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch