Zum Hauptinhalt springen

Tausende sahen sich nach Geschenken um

Volle Gassen, volle Kassen: Der zweite Sonntagsverkauf in der Thuner Innenstadt bescherte vielen

«Nach einem eher schwachen November erleben wir einen umso besseren Dezember», sagte IGT-Präsident Patrick Aeschbacher, der ein positives Fazit des zweiten Thuner Sonntagsverkaufs zog. Tausende Schaulustige und etliche Kauffreudige nutzten den zusätzlichen Tag, um ein passendes Weihnachtsgeschenk zu finden. Die von der Stadt zusätzlich freigegebenen Parkiermöglichkeiten am Stadtrand wurden rege genutzt.gbs Seite 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch