Zum Hauptinhalt springen

Tempo 20 in der Stadt

Im Stadtzentrum von

Fussgänger und Velofahrer haben stets Vortritt; Autos dürfen maximal noch mit 20 Kilometern pro Stunde fahren – das Langenthaler Stadtzentrum wird zu einer Begegnungszone. Der Perimeter umfasst vorerst die Jurastrasse vom Stadttheater bis zur Coop-Einstellhalle sowie die untere Marktgasse und das Theatersträsschen. In einer späteren Phase sollen weitere Teile des Stadtzentrums hinzukommen. Mit der Begegnungszone möchte die Stadt das Zentrum attraktiver gestalten. Die Kosten für das Projekt betragen zirka eine Million Franken. Aller Voraussicht nach wird der Bau der Begegnungszone im Herbst beginnen. baz Seite 17>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch