Zum Hauptinhalt springen

13-Jähriger von Velo angefahren

Am Dienstagnachmittag wurde ein Junge auf einem Fussgängerstreifen in Thun von einem Fahrradlenker angefahren. Er wurde leicht verletzt.

Der 13-Jährige stieg um 17 Uhr an der Haltestelle Dufour-Kaserne an der Allmendstrasse aus dem Bus. Als er auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überqueren wollte, wurde er von einem stadteinwärts fahrenden Velofahrer erwischt und zu Boden geworfen.

Der Fahrradlenker schaute laut Mitteilung der Polizei kurz zurück und fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen: 033 227'61'12.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch