Zum Hauptinhalt springen

150 Jahre gegen Hochwasser

Seit 150 Jahren kämpfen die untersten Anliegergemeinden der Lütschine vereint gegen Überschwemmungen. Über die Geschichte der Schwellenkorporation Bödeli Süd hat Ueli Bettschen ein Buch geschrieben.

Um solche Bilder wie beim Hochwasser 2005 auf dem Bödeli zu verhindern, arbeitet die Schwellenkorporation Bödeli Süd stetig an den Hochwasserschutzprojekten an der Lütschine.
Um solche Bilder wie beim Hochwasser 2005 auf dem Bödeli zu verhindern, arbeitet die Schwellenkorporation Bödeli Süd stetig an den Hochwasserschutzprojekten an der Lütschine.
zvg

«Nachdem es den 7. und 8. geregnet, der Föhn die Gletscher schmelzte und dadurch zur Herunterschwellung des Waldwassers viel beigetragen, (...) die Lauterbrunnenlütschine auch sehr angeschwollen, ...() der Saxetbach das Grenchenfeld schrecklich verwüstet, vereint den Damm durchbrochen, über das Feld herabgekommen, die Einwohner von Matten zum Teil zum Auswandern gebracht»:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.