Zum Hauptinhalt springen

580'000 Franken für die Bahnhofstrasse-Sanierung

Mit der Sanierung der Bahnhofstrasse wird die Grossüberbauung im Zentrum von Uetendorf abgeschlossen. Der Kredit von 580'000 Franken wurde an der Gemeindeversammlung genehmigt.

Auf der Bahnhofstrasse in Uetendorf kann es eng werden. Deshalb wird Tempo 30 eingeführt.
Auf der Bahnhofstrasse in Uetendorf kann es eng werden. Deshalb wird Tempo 30 eingeführt.
Debora Stulz

«Die Finanzen der Gemeinde Uetendorf sind nach den Einbussen vergangener Jahre nicht mehr nachhaltig gesichert», sagte Finanzverwalter Dieter Amstutz an der Gemeindeversammlung vom Montag. Ab Herbst 2016 werde das Budget jedoch wieder ausgeglichen sein.

Dies, so Amstutz weiter, weil im Budget 2015 bereits mit den anfänglich tieferen Abschreibungen des neuen harmonisierenden Rechnungssystems HRM2 des Kantons Bern gerechnet wurde. Die wichtigsten Änderungen im System wurden von Gemeinderätin Brigitte Gilomen (SP), Ressort Finanzen und Sicherheit, erläutert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.