Peter Wälchli: «Beim V-Projekt kennen wir die Investoren»

Lauterbrunnen

Das V-Projekt der Jungfraubahnen ist ein Jahrhundertprojekt. Ebenfalls betroffen ist die Gemeinde Lauterbrunnen mit ihren sechs Dörfern. Der Gemeindepräsident erklärt, warum das Vorhaben für das Tal wichtig ist.

Peter Wälchli ist Gemeindepräsident und Geschäftsführer der Energie Elektro Plus EWL. Im Hintergrund erkennt man das Wappen der Gemeinde Lauterbrunnen, die aus den Bezirken Lauterbrunnen, Gimmelwald, Isenfluh, Mürren, Stechelberg und Wengen mit 3000 Einwohnern besteht.

(Bild: Markus Hubacher)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt
Kommentare
Loading Form...