Zum Hauptinhalt springen

Auto landet auf Dach in Bach

Am Montagmorgen ist ein Auto in Horboden (Gemeinde Diemtigen) von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet. Die Insassen blieben unverletzt.

Am Montagmorgen ist ein Auto in Horboden (Gemeinde Diemtigen) von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet.
Am Montagmorgen ist ein Auto in Horboden (Gemeinde Diemtigen) von der Strasse abgekommen und in einem Bach gelandet.
zvg

Der Unfall ereignete sich am Montagmorgen um zirka 7.20 Uhr auf der Diemtigtalstrasse in Horboden. Nach aktuellem Kenntnisstand war das Auto in Richtung Oey unterwegs, als es auf der abfallenden Strasse nach einer Rechtskurve ins Rutschen geriet. Das Fahrzeug kam in der Folge von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Bach, wo es auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Fahrbahn schneebedeckt. Dies teilt die Kantonspolizei Bern mit.

Die Lenkerin und der Beifahrer konnten sich und einen Hund selbständig aus dem Auto befreien. Sie wurden vor Ort durch ein Ambulanzteam medizinisch untersucht. Das Auto musste mit einem Hebekran geborgen werden. Der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Spiez geregelt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch