Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Besuch der alten Dame – ein Besuch in Wien

Bald trifft die Millionärin in Güllen ein: Regisseur Andreas Gergen (im weissen Hemd) beobachtet die Darstellerinnen und Darsteller, ob die einstudierte Szene funktioniert.
Christian Struppeck vor dem Plakat in Wien:  Er ist für das Buch und die kreative Entwicklung von «Der Besuch der alten Dame» verantwortlich.
Das Ende von Claire Zachanassians Ex: Alfred Ill, alias Uwe Kröger, blickt in dieser Szene dem Tode ins Auge.
1 / 6