Zum Hauptinhalt springen

Brand in Mehrfamilienhaus führt zu erheblichem Sachschaden

Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wengen in der Gemeinde Lauterbrunnen hat am Sonntag zu erheblichem Sachschaden geführt. Verletzt wurde niemand.

Ein Hausbewohner hatte den Brand am Mittag gemeldet, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte. Der Feuerwehr Wengen, unterstützt von Angehörigen der Feuerwehr Talboden, gelang es, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen.

SDA/chh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch