Zum Hauptinhalt springen

Cineastische Weltreise im Kino City

Die Kinobetriebe Marti &Co. präsentieren zusammen mit Trigon-Film ab 20.Oktober ein Festival der besonderen Art: Während zehn Monaten wird im Kino City in Thun jeden Monat ein herausragender Film gezeigt.

Der georgische Film «Blind Dates» begleitet einen 40-Jährigen auf der Suche nach der grossen Liebe.
Der georgische Film «Blind Dates» begleitet einen 40-Jährigen auf der Suche nach der grossen Liebe.
zvg

«Thun reist um die Welt»: So heisst das neue Projekt, welches die Thuner Kinos bereichern soll. Die Kinobetriebe Marti & Co. zeigen bis im Juli 2015 einmal pro Monat am Montag um 20.30 Uhr im Kino City einen exklusiv ausgewählten Film aus dem reichen Fundus der Trigon-Filme. «Wir achteten auf die Aktualität der Filme, spannende Themen und auf die cineastische Qualität», sagt Jörg Weidmann, der Leiter Kommunikation und Marketing.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.