Zum Hauptinhalt springen

Der richtige Schritt

«Hildebrands Rücktritt ist der richtige Schritt. Denn er hat zu Recht eingesehen, dass er seine Weste – obwohl die Umstände der umstrittenen Transaktion wohl nicht restlos geklärt werden können – nie wieder völlig wird weisswaschen können. »

Gerade als sich die Schlinge um seinen Hals etwas zu lockern schien, ist Nationalbankpräsident Philipp Hildebrand per sofort zurückgetreten. Es ist der richtige Schritt. Denn Hildebrand hat zu Recht eingesehen, dass er seine Weste – obwohl die Umstände der umstrittenen Transaktion wohl nicht restlos geklärt werden können – nie wieder völlig wird weisswaschen können.

Hildebrand gibt sein Ehrenwort, dass er nichts von der Transaktion seiner Frau vom gemeinsamen Konto gewusst hat. Das mögen wir ihm glauben. Die wichtigere Frage ist aber nach wie vor unbeantwortet:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.