Zum Hauptinhalt springen

Die schönsten Badeplätze in der Region Thun

Nicht alle Sonnenanbeter sind von der Fleischbeschau und dem Gedränge in den Strandbädern rund um den See angetan. Sie suchen die Ruhe und eine familiäre Atmosphäre. Das TT hat sechs solcher Plätze besucht und getestet.

1 / 6

«Es lächelt der See, er ladet zum Bade.» Das schrieb schon Friedrich von Schiller im «Wilhelm Tell» im Jahr 1803. Am Wahrheitsgehalt dieser Worte hat sich in den letzten 200 Jahren nichts geändert. Gerade in den Sommermonaten gibt es nichts Schöneres, als sich in den klaren Fluten des Thunersees abzukühlen und ganz nebenbei die wunderbare Bergkulisse des Berner Oberlandes zu geniessen. Und von diesen Tagen soll es in nächster Zeit noch einige geben. Heute steigt das Thermometer laut Prognosen von Meteo Schweiz auf 26 Grad. Und das Wetter bleibt kaiserlich: Am Sonntag wird es sogar 29 Grad. Der See war gestern in Thun knapp 20 Grad warm, die Aare immerhin 18 Grad, Tendenz steigend.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.