Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Thuner auf den Dächern aller Kontinente

Am Nachmittag des 10. Dezember steht Thomas Zwahlen bei minus 35 Grad auf dem 4892 Meter hohen Mount Vinson. Im Hintergrund ist der Mount Shin, dritthöchster Berg der Antarktis, zu sehen.
Der Mount Vinson ist Thomas Zwahlens siebter und letzter Gipfel der Seven Summits.
Das Dach von Afrika: Der Kilimandscharo (5895 Meter).
1 / 9

«War gar nicht mein Ziel»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin