Zum Hauptinhalt springen

Engagement für Gesundheit bringt Thun ein neues Label

Thun, eine der gesündesten Städte der Schweiz? Dieser Meinung ist der Schweizerische Städteverband und überreichte der Stadt das Bronzelabel Gesundheitsstadt.

Die erste Stufe ist erreicht: Renate Amstutz, Direktorin des Schweizerischen Städteverbands, übergibt Thuns Stadtpräsidenten Raphael Lanz das Zertifikat Bronzelabel Gesundheitsstadt für die Stadt Thun.
Die erste Stufe ist erreicht: Renate Amstutz, Direktorin des Schweizerischen Städteverbands, übergibt Thuns Stadtpräsidenten Raphael Lanz das Zertifikat Bronzelabel Gesundheitsstadt für die Stadt Thun.
Patric Spahni

«Gesundheit entspricht einem tiefen Wunsch von uns Menschen. Und dass die Bevölkerung gesund ist, wird und bleibt, ist ein ernsthaftes Anliegen von Politik und Öffentlichkeit», sagt Renate Amstutz, Direktorin des Schweizerischen Städteverbands. Sie überreichte gestern der Stadt Thun das Bronzelabel Gesundheitsstadt, womit Thun die erste Stufe zur Gesundheitsstadt erreicht hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.