Zum Hauptinhalt springen

Erste Hilfe bei Konflikten auf dem Bauernhof

Das Netzwerk Hofkonflikt schlichtet bei Streitigkeiten auf dem Bauernhof. Die Idee dazu stammt aus Österreich, die Initiantin für die Schweiz ist die Berner Mediatorin und Biologin Franziska Feller.

Wenn es auf dem Hof mal nicht ganz so idyllisch zugeht, kann die Mediatorin helfen. (Symbolbild)
Wenn es auf dem Hof mal nicht ganz so idyllisch zugeht, kann die Mediatorin helfen. (Symbolbild)
Keystone

Wenn zerstrittene Parteien wieder miteinander reden, um gemeinsam Lösungen zu finden, dann hat Franziska Feller ein Ziel erreicht. Die Berner Mediatorin und Biologin ist die Schweizer Initiantin des Vereins Hofkonflikt.ch – Netzwerk Mediation im ländlichen Raum. Dieser wurde 2012 gegründet und ist seit Ende Januar 2013 als Verein organisiert. Er beschäftigt im Kanton Bern aktuell 9 Mediator(innen) (vergleiche Infobox).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.