Zum Hauptinhalt springen

Formsache gab mehr zu reden als Kredit

Das Stadtparlament von Thun zeigte in seiner Sitzung am Donnerstag ganz ungewöhnliche Einstimmigkeit. Keine einzige Abstimmung sorgte für eine Gegenstimme oder Enthaltung. Dafür dankte jeder jedem.

Sie dürfen weiterhin in Thun tanzen: Kleinküsntler wie Bettina Castano und Murat Coskun an der letzten Schweizer Künstlerbörse.
Sie dürfen weiterhin in Thun tanzen: Kleinküsntler wie Bettina Castano und Murat Coskun an der letzten Schweizer Künstlerbörse.
Markus Hubacher

Zuerst entstand ja noch der Eindruck, die Junisitzung des Thuner Parlaments könnte doch Zündstoff bergen, trotz der unverdächtigen Traktandenliste. Denn gleich das zweite Traktandum sorgte für eine erste, etwas hitzige Diskussion: Das Geschäft handelte von einer eigentlich rein formellen Angelegenheit – dem Abschreiben hängiger Motionen und Postulate.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.