Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Fussballfelder: Noch immer kein Konsens zwischen Stadt und Stadiongenossenschaft

Fussball Fehlanzeige: Auf dem Landstück neben der Stockhorn-Arena (links) und dem Panorama-Center (hinten) sind zwei zusätzliche Spielfelder geplant. Vorläufig bleibt aber unklar, ob bzw. wann sie gebaut werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin
Mehr zum thema