Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerin wurde von Auto angefahren

In Thun wurde am Montag eine Fussgängerin bei einer Kollision mit einem Auto verletzt. Wie es dazu kam, ist bisher noch nicht geklärt.

Am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr kollidierte in Thun eine Autolenkerin mit einer Fussgängerin. Die Fahrerin war laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Bern vom Maulbeerkreisel Richtung Lauitor unterwegs. In der Freienhofgasse kam es im Bereich des Fussgängerstreifens aus bisher ungeklärten Gründen zu Kollision.

Die Fussgängerin wurde verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Polizei sucht Zeugen: 033 227'61'11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch