Zum Hauptinhalt springen

Gabriele wird neuer Assistenztrainer in Thun

Der FC Thun hat Francesco Gabriele als Assistenztrainer verpflichtet, Mauro Lustrinelli übernimmt die U21-Mannschaft und Marc Schneider die U13.

Francesco Gabriele wird ab kommender Saison in Thun Assistenztrainer der 1. Mannschaft.
Francesco Gabriele wird ab kommender Saison in Thun Assistenztrainer der 1. Mannschaft.
Keystone

Der FC Thun hat Francesco Gabriele als Assistenztrainer der 1. Mannschaft verpflichtet, teilt der Thuner Klub am Dienstag mit. Der 36-jährige Italiener unterschrieb bei den Berner Oberländern einen Vertrag über vorerst ein Jahr. Gabriele ersetzt beim FC Thun Mauro Lustrinelli, der ab der kommenden Saison bekanntlich die U21 übernimmt.

Gabriele, der im Besitz der Uefa-Pro-Lizenz ist, arbeitete in den letzten Jahren erfolgreich in verschiedenen Funktionen im Nachwuchs des FC Aarau / Team Aargau. Zuletzt war er vier Monate Cheftrainer des Challenge-Ligisten AC Bellinzona.

Schneider in den Staff

Marc Schneider hat beim FC Thun für zwei Jahre als Trainer für die U13-Mannschaft unterschrieben. Nachdem er seine Aktivkarriere im Herbst 2012 aufgrund diverser Verletzungen beenden musste, arbeitete er bereits in der laufenden Saison in diversen Funktionen im Nachwuchsbereich sowie im Staff der ersten Mannschaft. Daneben wird er im Trainerstab der U18, U21 und der 1. Mannschaft arbeiten und seine Trainerausbildung vorantreiben

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch