Zum Hauptinhalt springen

In Zukunft hält jeder Zug im Lädeli

Die BLS hat in Absprache mit der Regionalen Verkehrskonferenz Oberland-West beschlossen, dass ab dem Fahrplanwechsel alle Züge nach Thun im Lädeli halten. Dafür wird in Brenzikofen ein Halt auf Verlangen eingeführt.

Die Haltestelle Lädeli in Heimberg wird ab dem 9.Dezember fix bedient und nicht mehr auf Verlangen.
Die Haltestelle Lädeli in Heimberg wird ab dem 9.Dezember fix bedient und nicht mehr auf Verlangen.
Marco Zysset

«Lädeli ist wohl die bestfrequentierte Station zwischen Thun und Konolfingen», mutmasste ein Mitglied des Leist Obere Au in Heimberg an der Leistversammlung im Frühjahr 2011 (wir haben berichtet). Deshalb soll die Haltestelle mit Halt auf Verlangen in eine ordentliche Station umgewandelt werden, forderte der Leist in der Folge. Weil Zahlen diese Vermutung belegen und weil die Gemeinde das Anliegen regelmässig bei der BLS deponiert hat, hat diese nun reagiert. Ab dem Fahrplanwechsel vom 9.Dezember halten alle Regio- und Regioexpresszüge, die von Konolfingen in Richtung Thun fahren, im Lädeli an. «Die Frequenzen haben gezeigt, dass dieser Halt gefragt ist», sagt BLS-Sprecherin Daniela Flückiger.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.