Zum Hauptinhalt springen

James Bond beschert der Schilthornbahn Rekord-Sommersaison

Die Schilthornbahn schaut auf eine hervorragende Sommersaison zurück. Die Frequenzen lagen um 22,6 Prozent über dem Fünfjahresdurchschnitt, die Kassaeinnahmen um 26 Prozent.

Die Schilthornbahn transportiere diesen Sommer mehr Passagiere denn je.
Die Schilthornbahn transportiere diesen Sommer mehr Passagiere denn je.
Bruno Petroni

Das Unternehmen geht davon aus, per Ende November den bisherigen Rekordsommer aus dem Jahr 1989 mit 1,3 Millionen Fahrten auf den verschiedenen Sektionen der Schilthornbahn «deutlich zu übertrumpfen». Das schreibt die Bergbahn in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Für den Erfolg macht das Unternehmen einerseits die neu gestaltete interaktive Ausstellung zu James Bond verantwortlich, dazu auch die neue Aussichtsplattform «Piz Gloria View». Das Schilthorn oberhalb von Mürren war im Winter 1968/69 Drehort für den Bond-Film «Im Geheimdienst Ihrer Majestät» und hiess darin Piz Gloria.

Anderseits profitierte die Schilthornbahn auch vom ausgezeichneten Wetter im Juli und August.

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch