Zum Hauptinhalt springen

«Juliette» ist die schönste Lenkerin

Die Lenk hat eine neue Miss: Die Simmentaler Kuh Juliette ist am 12. Älplerfest am 11. Oktober zur neuen Miss Lenk gekürt worden.

«Juliette» entschied den Schönheitswettbewerb laut Mitteilung der Veranstalter mit grossem Abstand auf ihre 25 Konkurrentinnen für sich. Die Finalteilnehmerinnen mussten sich bei den vorangegangenen Beständesschauen für die die Endrunde qualifizieren.

Der Besitzer Hansueli Klopfenstein erhielt einen Sponsoringvertrag mit Lenk-Simmental Tourismus. Somit darf Juliette während ihrem Amtsjahr unter anderem am Jodlerfest auftreten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch