Zum Hauptinhalt springen

Kaufangebot fürs Schloss

Die Interessengemeinschaft Schloss Blankenburg will ein verbindliches Kaufangebot für die Liegenschaft abgeben.

Das Schloss Blankenburg ist zum Verkauf ausgeschrieben – eine Interessengemeinschaft will das Gebäude erwerben.
Das Schloss Blankenburg ist zum Verkauf ausgeschrieben – eine Interessengemeinschaft will das Gebäude erwerben.
Fritz Leuzinger

Die Kerngruppe der Interessengemeinschaft Schloss Blankenburg (IG Schloss Blankenburg) hat zum Ausdruck gebracht, dass nun ein verbindliches Angebot für den Erwerb der Liegenschaft Schloss Blankenburg eingereicht werden soll. Solche Angebote müssen bis am 15. Januar eingereicht werden.

Am 11. Januar soll an einer Versammlung der IG, zu der auch (Noch)-Nichtmitglieder willkommen sind, die Zustimmung zum Kaufangebot eingeholt und die Gründung einer Stiftung in die Wege geleitet werden. Für die Nutzung der Räumlichkeiten sind verschiedene Interessenten mit mehr oder weniger konkreten Vorstellungen vorhanden, wie die IG schreibt. Bis Mitte 2011 nutzt zudem die Dienststelle des Betreibungsamtes Obersimmental-Saanen noch Räumlichkeiten im Schloss und für die Wohnungen im Schloss und im «Landjägerhüsi» bestehen ebenfalls Mietverträge bis September 2011. Obwohl das Regierungsstatthalteramt und das Grundbuchamt ausgezogen sind, ist das Schloss Blankenburg somit vorderhand noch nicht gänzlich verwaist.

BO/pd/hsf

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch